Strickanleitungen für Ostern: Eierwärmer, Osterhasen, Küken und Osterkörbchen

Bald ist Ostern, aber zum Glück ist noch ausreichend Zeit, um für die eigenen Kinder, liebe Freunde und Verwandte ein paar schöne Mitbringsel für Ostern selbstzumachen - zum Beispiel lustige gefilzte Eierwärmer, ein kuschliges Osterhasen-Pärchen oder ein niedliches Osterküken.
Über selbstgemachte Mitbringsel und kleine Geschenke freuen sich alle! Auch für Oster-Dekorationen und -Präsente gibt es viele schöne und kostenlose Anleitungen und das Beste: Alles ist aus Wollresten ruckzuck selbstgemacht: gestrickt, gefilzt oder gehäkelt.

Mit einem entzückenden Häsen-Pärchen aus kuscheligem Garn bringen Sie Kinderaugen garantiert zum Strahlen. Auf Brigitte.de finden Sie eine kostenlose Anleitung zum Stricken eines Hasen-Mädchens und eines Hasen-Jungens - mit langen Schlappohren und bekleidet mit Pulli und Hose. Das richtige Geschenk zum Schmusen und Liebhaben!

Ein echtes Last-Minute-Mitbringsel ist das niedliche Küken aus gelben und roten Wollresten, das erst gestrickt und dann gefilzt wird. Mit einem Aufhänger versehen eignet es sich sowohl aus lustiges Deko-Objekt für den Osterstrauß wie auch als Schlüssel-Anhänger.

Ihnen fehlen noch schöne Eierwärmer für die Ostertafel? Dann machen Sie sich doch einfach selbst welche. Die Eierwärmer werden wie auch das Küken strickgefilzt und sich ganz leicht nachzuarbeiten.
Etwas aufwändiger: Niedliche Eierwärmer in Form von Osterhase und Küken.

Schnell gefilzt hingegen sind die Osterkörbchen im Streifenlook. Darin kommen ihre selbstgefärbten Ostereier und leckere Schokohasen gleich doppelt so gut zur Geltung.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Foto: morguefile.com