Kuscheltiere stricken: Maus und Katze

Kinder lieben Kuscheltiere und selbstgestrickte Knuddeltiere kommen besonders gut an! Gleichzeitig lassen sich Wollreste so prima verwerten. Hier zwei schöne Anleitungen für eine Strickmaus und -Katze, die ganz einfach nachzuarbeiten sind:
Noch auf der Suche nach einem schönen Geschenk für kleine Kinder aus der Verwandschaft oder Nachbarschaft? Wie wäre es mit einem selbstgestrickten Kuscheltier, z.B. mit der Maus Carlotta oder Elena, der hübsch-gestreiften Katze?
Beide Knuddeltiere sind ganz einfach zu stricken. Benötigt werden für Maus und Katze folgende Materialien:
  • ca. 50 g Wolle in der Grundfarbe
  • bunte Wollreste
  • ein wenig Stickgarn
  • kleine Filzreste
  • zwei Tieraugen aus dem Handarbeits- oder Bastelgeschäft
  • und Füllwatte zum Ausstopfen der niedlichen Strick-Gesellen
Die beiden ausführlichen und natürlich kostenlosen Strick-Anleitungen finden Sie hier:
Maus: http://kuerzer.de/maus_stricken
Katze: http://kuerzer.de/katze_stricken
Viel Spaß beim Nachmachen!

Das ist sicher auch interessant:
Tolles Geschenk: Teddy stricken und farblich passenden Pulli für's Baby
Anleitungen: Puppenkleider stricken
Schönes Set: Hose, Mütze und Socken stricken für's Baby
Strick-Anleitungen: Rollkragen-Pullover für Kinder